Daten online sichern – Welche Risikos gibt es?

Der Blog über IT und Projektplanung

Daten online sichern – Welche Risikos gibt es?

Heutzutage speichern wir unsere Daten oftmals online in einer sogenannten Cloud. Das hat den Vorteil, dass du mit der Synchronisierung von all deinen Geräten wie Smartphone, Tablet oder Laptop Zugriff auf deine Daten hast. Betriebssysteme wie Apple oder Microsoft besitzen eigene Clouds. Zudem richten professionelle IT-Anbieter wie GlobalIT24 Server und Netzwerke mit Online-Speicherplatz für Unternehmen ein. Doch welche Risiken gibt es beim Daten online sichern?

Datensicherung online für Unternehmen über seriöse Dienstleister

Für Geschäftsbetriebe gibt es verschiedene Möglichkeiten, die internen Daten abzusichern. Die klassische Lösung ist das Backup auf einem Firmenserver oder einem Server eines externen Anbieters. In modernen Unternehmen ist es keine Seltenheit, dass Daten in einer Cloud gesichert sind. Unternehmen, die Daten online sichern wollen, sollten dies ausschliesslich über einen seriösen Anbieter machen und von einem Fachmann einrichten lassen. Auf diese Weise besteht keine Gefahr, dass Dritte an die firmeninternen Daten gelangen und diese zu Unrecht nutzen oder verbreiten können.    

Private Daten online sichern mit Clouds von Apple, Microsoft und Co.

Urlaubsbilder, E-Mails von Familienmitgliedern, Kochrezepte und andere private Dokumente kannst du bequem in Clouds von bekannten Anbietern wie beispielsweise Apple oder Microsoft speichern. Die Apps eignen sich hervorragend, um private Daten online zu sichern und diese mithilfe eines Passworts zu schützen. Speziell die grossen Anbieter bieten ausreichend Sicherheit für deine Daten, sodass du dir in der Regel keine Sorgen um Datenklau machen musst. Wenn du Systeme wie Mac oder Windows nutzt, sind die praktischen Clouds oftmals auf dem mobilen Gerät vorinstalliert.

Fazit: Mit Clouds und Webservern Daten online sichern

Während früher Disketten, CDs oder Sticks als sicherer Speicherplatz für Firmen- und Privatdaten herhalten mussten, wird heutzutage das Internet genutzt. Egal ob Webspace bei einem Fremdanbieter oder Clouds von bekannten Namen wie Apple oder Microsoft – dank der modernen Möglichkeiten kannst du deine Daten online sichern. Mithilfe der Synchronisierung hast du zusätzlich jederzeit und von verschiedenen Geräten Zugriff auf deine Fotos, E-Mails und anderen wichtigen Dokumente.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.