Teamarbeit: Tipps zur Mitarbeiterführung

Der Blog über IT und Projektplanung

Teamarbeit: Tipps zur Mitarbeiterführung

Ein gutes Team arbeitet deutlich effektiver und erfolgreicher, gleichzeitig wird durch gemeinsame Teamarbeit das Arbeitsklima verbessert. In vielen Unternehmen sollen Grossraumbüros, Projektarbeiten und moderne IT-Systeme das Teambuilding unterstützen. Mit meinen Tipps lernst du, wie Mitarbeiterführung im Unternehmen geht.

#1: Probleme analysieren

Herrscht schlechte Stimmung in deinem Team? Finde heraus, was das Problem ist! Egal ob ein Mitarbeiter unzufrieden ist oder es Missverständnisse in der Teamarbeit gibt – mit direkten Fragen kannst du das Problem analysieren und beheben.

#2: Zuhören und ausreden lassen

Bei der Teamarbeit treffen verschiedene Charaktere und verschiedene Meinungen aufeinander. Trotz allem solltest du jedem Mitarbeiter zuhören und ihn aussprechen lassen – das gilt ebenso, wenn du seine Meinung nicht teilst.

#3: Neutral bleiben

Hat sich dein Team zerstritten und lästert ein Kollege über den anderen? Bleib neutral! Halte dich aus Streitereien heraus, stell dich nicht auf eine Seite und versuche lieber den Streitschlichter zu spielen.

#4: Teamarbeit fair aufteilen

In der Teamarbeit fallen unterschiedliche Aufgaben an und nicht jeder bekommt seine Wunscharbeit. Trotz allem solltest du versuchen, das Projekt fair aufzuteilen und nicht ausschliesslich den „Lieblingen“ die schöne Arbeit zu geben.

#5: Sachlich sein

Aufgepasst bei der Wortwahl: Bist du mit einem Mitarbeiter unzufrieden, sollest du das Gespräch unter vier Augen suchen. In einer sachlichen Unterhaltung, ohne Unterstellungen oder bösen Worten, wird das gute Arbeitsklima nicht gefährdet.

#6: Teamregeln aufstellen

Regeln sind wichtig, an die sich alle – ebenso du – halten müssen. Bei der Arbeit im Team ist es sinnvoll, gemeinsam Regeln festzulegen und aufzuschreiben. Bei Regelverstössen sollte ebenso gemeinsam nach einer Lösung gesucht werden.

#7: Hilfe holen  

In der Teamarbeit kommt es vor, dass aufgrund von Streit oder Meinungsverschiedenheiten die Gruppe nicht mehr produktiv arbeitet. Sollten in diesem Fall keine Gespräche helfen, solltest du dir bei einem Vorgesetzten oder einer Vertrauensperson Hilfe holen.

Fazit: Gemeinsam durch Teamarbeit ans Ziel

In einem Unternehmen sind alle Angestellten wichtig und jeder braucht den anderen. Mithilfe von Teamarbeit unterstützt du das Arbeitsklima positiv und sorgst dafür, dass deine Mitarbeiter zufriedener und motivierter sind.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.